Homepage von Rüdiger Cordes

Abgasreinigung
und was man so dazu braucht

Kennlinie
zum Bau eines Meßinstruments für Anzeigen von Lambdawerten
0,95 bis 1,05 in 0,01 Schritten über Leuchtdioden

Nicht so ein Schätzometer mit drei Leuchtdioden

Verwendete Renn-Metallkats der Firma H&M-Tuning

2 Stück mit Durchmesser 10cm
je 349 DM

originale beheizte Lambdasonde von Opel für Omega 2,4 Liter (BOSCH-Teil)

1 Stück
240 DM

Auspuffdämmwolle 1kg, 70 Euro, abgebildet 250g

Bilas Einzeldrosselklappeneinspritzung

Selbstdiagnose beim C16NZ (Vectra 1,6i mit Zentraleinspritzung)

A = 31 -
B = MUL/MOT
C = AT
D = MIO/DIO
E = MUL C16NZ
F = 30 +
G = Datenleitung/Dataline
H = DWA
J = TC
K = ABS

Auf dem Innenkotflügel der Fahrerseite befindet sich ein festgeschraubter Stecker mit Brücke zwischen den Klemmen A und G. Wenn das Kabel mit Buchse abgezogen wird und eine Brücke zwischen den Klemmen X und Y gesteckt wird, kann man an der Zündkontrollleuchte im Armaturenbrett den Fehlerkode ablesen: bei einer 21 für "mir gehts gut", blinkt die Lampe zweimal für die "2", Pause, und dann noch einmal für die "1" und dann wieder eine längere Pause. Einen gerissenen Zahnriemen (Nockenwellenantrieb) vermag der Computer nicht zu diagnostizieren, obwohl Sensoren zu Hauf da sind und man den Motor laufen (orgeln) läßt.


Letzte Änderung: 11. Mai 2002
©Rüdiger Cordes 2002